DE
/
FR
 
 
 
 

 

Logische Verknüpfung von Suchbegriffen

OR Grundsteinstellung des Suchfeldes. Mindestens einer der beiden Begriffe links und rechts von OR muss vorkommen.
AND Beide Begriffe links und rechts von AND müssen vorkommen.
NOT Der Begriff rechts von NOT darf nicht vorkommen. Beispiel: jaguar NOT maserati; maserati (inkl. aller Flexionen) darf nicht vorkommen.
() Mit Hilfe von Klammern lassen sich nicht nur einzelne Suchbegriffe, sondern ganze Teilausdrücke mit Boolschen Operatoren verknüpfen.
Beispiel: (jaguar OR maserati) AND (occasion OR gebraucht)
  Hinweis: Operatoren müssen in Grossbuchstaben eingegeben werden.


Suchbegriffe ein- und ausschliessen

+ - Wird ein Pluszeichen vor einen Suchbegriff gesetzt, wird nach Dokumenten gesucht, die diesen enthalten müssen mit allen Flexionen. Durch ein Minuszeichen wird ein Suchbegriff mit allen Flexionen zwingend ausgeschlossen. Plus- und Minuszeichen können auch vor Phrasen verwendet werden.


Suche nach Phrasen

" " it Hilfe von Anführungszeichen kann exakt nach ganzen Ausdrücken gesucht werden.
Beispiele: "Ausgehen in Zürich" oder "Christa Markwalder"


Wildcards
Um einen Platzhalter für ein einzelnes Zeichen anzugeben, wird ein "?" benutzt.
Beispiel: te?t kann nach allen Wörtern wie test oder text suchen.
Um ein Platzhalter für mehrere Zeichen anzugeben, wird ein "*" benutzt.
Beispiel: pilz* kann nach allen Wörtern wie pilz pilze pilzgeflecht oder pilzsporen etc. suchen.
Beispiel: *pilz kann nach allen Wörtern wie pilz glückspilz oder wurzelpilz etc. suchen.


Exakte Suche eines Suchbegriffes
Möchten Sie, dass ein Suchbegriff exakt und ohne morphologischen Varianten gefunden wird, setzen Sie ein e: vor den Suchbegriff oder die Phrase.
Beispiel: e:schweiz findet nur schweiz (und nicht suisse, svizzera, switzerland)
Beispiel: e:"haben und sein" findet nur "haben und sein".
Vgl. dazu "haben und sein" findet auch "hätte und wäre" etc.

 

Dieses Suchfeld ist mit etwas Vorsicht zu geniessen:

  • Ob Texte überhaupt mit einem Autoren-Vermerk versehen sind, hängt von den Gewohnheiten der Quelle ab
  • Wie sie eingegeben sind (Name - Vorname; Vorname - Name; Nur Name; Kürzel) etc. ebenfalls
  • Wenn AutorInnen-Vermerke mit Einträgen in unserer Personenliste identisch sind, kommen noch Effekte wie unter -> Suchgbegriffe beschrieben zur Anwendung.

Tipp:

  • Beginnen Sie breit: z.B. mit meier
  • Kontrollieren Sie in ein paar Fundstellen den AutorInnen-Vermerk und passen Sie Ihre Suche entsprechend an.
  • Wenn Sie den gesuchten Eintrag nicht in ersten paar Dokumenten sehen: versuchen Sie meier and gottfried. Damit vermeiden Sie, dass das Sytsem von einer Phrase aus geht und damit gottfried meier und meier, gottfried auseinander hielte.
  • Wenn Sie dann gefunden haben, was Sie suchten, wissen Sie wie die Quelle den Autorenvermerk behandelt und können direkt nach gottfried meier suchen.

Verwenden Sie dieses Feld, wenn Ihre Suchbegriffe nur in Titelfeldern vorkommen sollen. Titel umfasst dabei Serientitel, Spitzmarke, Haupttitel, Untertitel und Zwischentitel.

Aktuelle Informationen

Audioformate

Recherchieren in den Audiobeständen des Schweizer Radio: Mit der neuen Quelle srf Audio können Sie Radiosendungen hören und gezielt nach Audiopassagen in den Sendungen recherchieren. Da der gesprochene Text automatisch transkribiert ist, kann die geschriebene Wiedergabe teilweise ein wenig holperig sein. Wir arbeiten daran, diese weiter zu optimieren.

 

Unvollständige Ausgaben von Agéfi

Aufgrund einer Umstellung im Redaktionssystem erhalten wir von Agéfi seit ca. Januar 2021 keine Texte mehr, sondern nur noch die PDFs. Pro Ausgabe ist jeweils nur ein Artikel vorhanden, der über den Link PDF aber vollständig durchgeblättert werden kann.

 

Besondere Nutzungsbedingungen einzelner Verlage

Wir haben für Sie hier Informationen einzelner Verlage zusammengestellt, welche besondere Nutzungsbedingungen aufweisen mit der Bitte um Kenntnisnahme.

 

Neuer Comicstrip

Gerade richtig für eine kleine Pause vom Homeoffice: Ein neues Comic-Abenteuer von "Bosco & Meisi", den SMD-Maskottchen, gibt es jetzt jeden Monat hier.

 

 

Neue Quellen in der Datenbank

15.07.2021 Unter der Quelle srf Audio (SRFA) finden Sie Radiosendungen des Schweizer Radio und Fernsehen SRF im Audioformat. Suchen Sie mit der Quelle SRFA und filtern Sie eine einzelne Sendung über den Filter Rubrik in der rechten Spalte. Die folgenden Sendungen stehen aktuell zur Verfügung: Echo der Zeit; Medientalk; Kontext; International; Rendez-vous; Die Woche in Tessin und Romandie; Hotspot; Trend; Zeitblende; einfach politik; filmpodcast: kino im kopf; Kultur kompakt. Weitere Sendungen werden laufend in die Datenbank aufgenommen.

 

02.07.2021 Das Oberösterreichische Volksblatt (OVB) ist eine christlichsoziale Tageszeitung im Besitz der Oberösterreichischen Volkspartei. Sie ist außerhalb Wiens die älteste Bundesländer-Tageszeitung Österreichs, erscheint täglich von Montag bis Samstag in der oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz und bedient mit ihrer Berichterstattung das Bundesland Oberösterreich, sowie Teile Niederösterreichs, Salzburgs und Wiens. Die Zeitung wurde 1869 als Linzer Volksblatt gegründet. Herausgeberin ist die  Oberösterreichische Media Data Vertriebs- und Verlags-GmbH.

 

02.07.2021 Die Kleine Zeitung (KLZ) ist eine regionale österreichische Tageszeitung. Sie wurde 1904 gegründet und erscheint in der Steiermark, in Kärnten und in Osttirol.  Sie ist nach eigenen Angaben eine von allen politischen Parteien und Interessenvereinigungen unabhängige Tageszeitung. Sie steht auf dem Boden christlicher Weltanschauung, tritt für eine plurale, demokratische Gesellschaftsordnung, die Eigenständigkeit der Bundesländer, die Unabhängigkeit der Republik Österreich sowie ein geeintes Europa ein. Eine besondere Stärke ist ihr regionaler Charakter. Die Zeitung wurde in der Vergangenheit vielfach mit angesehenen Preisen ausgezeichnet. Herausgeberin und Alleineigentümerin ist die Styria Medien AG.

 

15.06.2021 bote.ch ist die Online-Plattform der unabhängigen Schwyzer Regionalzeitung "Bote der Urschweiz".

 

02.06.2021 daslamm.ch (LAMO) ist ein Online-Magazin, das nach eigenen Angaben Nachhaltigkeitsthemen einen Raum gibt, die Berichterstattung der etablierten Medien ergänzt und über nachhaltigkeitsfördernde Projekte berichtet. Es klärt Leserinnen und Leser  über die Wirkung ihrer Konsum-, Recycling- und Wohnentscheide auf und macht Unternehmen auf verschwenderisches Verhalten aufmerksam. Durch niederschwellige Partizipationsmöglichkeiten bietet es seiner Leserschaft ausserdem die Gelegenheit, selbst aktiv zu werden und trägt dadurch zur Stärkung ihrer Selbstwirksamkeit bei. Gleichzeitig bietet das Onlinemagazin Nachwuchsjournalisten eine Plattform, auf der sie erste publizistische und journalistische Erfahrung sammeln und sich mit Nachhaltigkeitsthemen auseinandersetzen können.

 

27.05.2021 Die pszeitung.ch (PSZO) ist die Online-Plattform zur linken Schweizer Wochenzeitung P.S. Das Schwergewicht der Berichterstattung liegt auf politischen, gesellschaftspolitischen und sozialen Themen. P.S. ist die einzige Zeitung, die über jede Sitzung des Gemeinderates der Stadt Zürich berichtet. Ebenso finden sich Fimkritiken und Berichte über Theateraufführungen, Ausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen. Herausgeberin ist die P.S. Verlags GmbH.

 

19.05.2021 nebelspalter.ch (NEBO) ist die Online Plattform der politisch satirischen Monatszeitschrift "Der Nebelspalter". Herausgeberin ist seit 2021 die Klarsicht AG unter der publizistischen Leitung von Markus Somm.

 

28.04.2021 Der KURIER (KUR) ist eine überregionale liberale österreichische Tageszeitung. Er mischt Boulevard, Magazin und Nachrichten und sieht sich selbst als grösste Qualitätszeitung des Landes. Die Zeitung erschien erstmals am 27. August 1945 als Wiener Kurier. Herausgegeben wird sie von der Kurier Zeitungsverlag und Druckerei GmbH.


28.04.2021 Der KURIER AM SONNTAG (KURS) ist die Sonntagsausgabe der überregionalen liberalen österreichischen Tageszeitung KURIER.


28.04.2021 LUST AUF ÖSTERREICH (LUOE) nimmt Sie mit  auf eine Entdeckungsreise quer durch das Land. In diesem umfangreichen Magazin werden die schönsten Flecken für Freizeitaktivitäten in allen Bundesländern vorgestellt – egal, ob Abenteuerurlaub, Golftour, Urlaub am Bauernhof, Thermenwochenende oder Familienurlaub. Dazu gibt es Hotel- und Restauranttipps und Wissenswertes über die jeweiligen Regionen. Herausgeber ist der Kurier Zeitungsverlag und Druckerei GmbH.


28.04.2021 Der FALTER (FALT) ist eine in Wien erscheinende Wochenzeitung. Er entstand ursprünglich aus der Bewegung rund um die Besetzung des Auslandsschlachthofes Sankt Marx in Wien 1976. Der FALTER kann als professionalisierte Alternativpresse der späten 1970er-Jahre betrachtet werden. Er berichtet aus linksliberaler Perspektive über Politik, Medien, Kultur und das Stadtleben in Wien und Graz. Ursprünglicher Kernteil ist ein ausführlicher Terminkalender für Theater, Kino, Party und Veranstaltungen jeder Art. 2005 wurde der FALTER mit dem Concordia-Preis für hervorragende publizistische Leistungen im Bereich der Menschenrechte ausgezeichnet. Herausgegeben wird er von der Falter Verlagsgesellschaft m.b.H.


28.04.2021 HEUREKA (HEKA) ist ein Wissenschaftsmagazin aus dem FALTER VERLAG. HEUREKA wirft nach eigenen Angaben einen Blick hinter die komplexe Welt der Wissenschaften, um so eine Kommunikationsebene zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit herzustellen.

 

22.04.2021 gruenderszene.de (GRSZ) ist das Magazin für Gründer, Startups und Investoren aus der Digitalwirtschaft. Neuigkeiten und Porträts aus der Szene zählen ebenso zu Gründerszenes Inhalten wie der Austausch mit Interessierten und Akteuren. Gründerszene wird von BUSINESS INSIDER Deutschland betrieben.

 

21.04.2021 LINK ist bereits seit 20 Jahren das Magazin der SRG Deutschschweiz. Es greift vielfältige Themen rund um die SRG-Trägerschaft, das Mutterhaus SRG und seine Unternehmen (SRF, zum Beispiel), die Schweizer Medienlandschaft und Schweizer Medienpolitik hintergründig auf.

 

09.04.2021 lagruyere.ch (GRYO) ist das Online-Portal der Regionalzeitung "La Gruyère" aus dem Kanton Freiburg. Die Zeitung wurde 1882 in der letzten Phase des Kulturkampfes als radikal-demokratisches Oppositionsorgan gegründet. 1978 etablierte sie sich als unabhängige Zeitung. Herausgeberin ist die St.-Paul Holding SA.

 

09.04.2021 lemessager.ch (MESSO) ist das Online-Portal der Wochenzeitung "Le Messager" aus dem Kanton Freiburg. Herausgeberin ist die St.-Paul Holding SA.

 

09.04.2021 fm1today.ch (FMTO) ist das Nachrichtenportal für die Ostschweiz - schnell, kompetent, nah bei den Menschen, informativ und unterhaltend. Herausgeberin ist die CH Media AG.

 

09.04.2021 argovia.ch (ARGO) ist das Online-Portal zu Radio Argovia und ist nach eigenen Angaben DAS Radio der Aargauerinnen und Aargauer. Angeboten werden Musiknews und kompakte Informationen aus dem Aargau und der Welt. Herausgeberin ist die CH Media AG.

 

01.04.2021 aufbau (AUFB) ist der Name einer deutsch-jüdischen Exilzeitung, die 1934 gegründet wurde und bis 2004 in New York erschien, ihre Publikation aber im März 2004 aus finanziellen Gründen einstellen musste. Ende 2004 erwarb die Jüdische Medien AG in Zürich die Verlagsrechte und gibt seit Februar 2005 den "aufbau" in neuer Form als Monatsmagazin heraus. Herausgeberin ist die Serenada Verlag AG. Das Magazin wird 6 mal pro Jahr publiziert.


01.04.2021 Mr ICON (MICO) ist das Lifestyle-Magazin für den Mann, eine Line-Extension der Marke ICON, und profitiert von der weltweit geschätzten Stilkompetenz von Gründerin und Chefredakteurin Inga Griese. Es erscheint zweimal jährlich als Supplement in WELT und WELT AM SONNTAG.


01.04.2021 sz-magazin.sueddeutsche.de (SUMO)  ist die Online-Ausgabe des "Süddeutsche Zeitung Magazin".

 

Lesen Sie weiter...

 

 

Tipps / Aktuell

Concurrent Session

Per 04.10.2019 wechseln wir auf Concurrent Session 1: Die maximale Anzahl User, die sich auf der SMD mit dem gleichen Login gleichzeitig einloggen können beträgt 1. Für mehrere User gleichzeitig wird das nicht mehr möglich sein, für mehrere hintereinander auch weiterhin. Dasselbe gilt auch für das gleichzeitige Login von verschiedenen Geräten aus. Dasjenige Gerät, auf dem das zuletzt getätigte Login vorgenommen worden ist, weist die gültige Session auf. 

 

Videoformate

Recherchieren in den Videobeständen des Schweizer Fernsehens: Mit den zwei neuen Quellen srf Video (SRFV) und rts Vidéo (RTSV) können Sie jetzt gezielt nach Videopassagen in den Sendungen recherchieren. Folgen Sie einfach der Anleitung in unserer Hilfe.

 

Lesen Sie weiter...

 

Suche
Filter
Meta
DE