DE
/
FR
 

0 / 0 Medien ausgewählt

 
 
 

 

Logische Verknüpfung von Suchbegriffen

OR Grundsteinstellung des Suchfeldes. Mindestens einer der beiden Begriffe links und rechts von OR muss vorkommen.
AND Beide Begriffe links und rechts von AND müssen vorkommen.
NOT Der Begriff rechts von NOT darf nicht vorkommen. Beispiel: jaguar NOT maserati; maserati (inkl. aller Flexionen) darf nicht vorkommen.
() Mit Hilfe von Klammern lassen sich nicht nur einzelne Suchbegriffe, sondern ganze Teilausdrücke mit Boolschen Operatoren verknüpfen.
Beispiel: (jaguar OR maserati) AND (occasion OR gebraucht)
  Hinweis: Operatoren müssen in Grossbuchstaben eingegeben werden.


Suchbegriffe ein- und ausschliessen

+ - Wird ein Pluszeichen vor einen Suchbegriff gesetzt, wird nach Dokumenten gesucht, die diesen enthalten müssen mit allen Flexionen. Durch ein Minuszeichen wird ein Suchbegriff mit allen Flexionen zwingend ausgeschlossen. Plus- und Minuszeichen können auch vor Phrasen verwendet werden.


Suche nach Phrasen

" " it Hilfe von Anführungszeichen kann exakt nach ganzen Ausdrücken gesucht werden.
Beispiele: "Ausgehen in Zürich" oder "Christa Markwalder"


Wildcards
Um einen Platzhalter für ein einzelnes Zeichen anzugeben, wird ein "?" benutzt.
Beispiel: te?t kann nach allen Wörtern wie test oder text suchen.
Um ein Platzhalter für mehrere Zeichen anzugeben, wird ein "*" benutzt.
Beispiel: pilz* kann nach allen Wörtern wie pilz pilze pilzgeflecht oder pilzsporen etc. suchen.
Beispiel: *pilz kann nach allen Wörtern wie pilz glückspilz oder wurzelpilz etc. suchen.


Exakte Suche eines Suchbegriffes
Möchten Sie, dass ein Suchbegriff exakt und ohne morphologischen Varianten gefunden wird, setzen Sie ein e: vor den Suchbegriff oder die Phrase.
Beispiel: e:schweiz findet nur schweiz (und nicht suisse, svizzera, switzerland)
Beispiel: e:"haben und sein" findet nur "haben und sein".
Vgl. dazu "haben und sein" findet auch "hätte und wäre" etc.

Schnellverfahren

Tippen Sie Autoren immer mit Gänsefüsschen ein.

Beispiel: "Gottfried Meier", "Meier Gottfried"

Hinweis: Dieses Suchfeld ist mit etwas Vorsicht zu geniessen: Von der jeweiligen Quelle hängt ab,

  • ob Texte überhaupt mit einem Autoren-Vermerk versehen sind
  • wie Autoren eingegeben sind (Name  Vorname; Vorname  Name; Nur Name; Kürzel) etc.

 

Tipp: Wenn Sie mit dem Schnellverfahren nicht weiterkommen

  • Beginnen Sie breit: z.B. mit meier
  • Kontrollieren Sie in ein paar Fundstellen den AutorInnen-Vermerk und passen Sie Ihre Suche entsprechend an.
  • Wenn Sie den gesuchten Eintrag nicht in den ersten paar Dokumenten sehen: versuchen Sie meier AND gottfried. Damit vermeiden Sie, dass das System von einer Phrase aus geht und damit gottfried meier und meier, gottfried auseinander hielte.
  • Wenn Sie gefunden haben, was Sie suchten, wissen Sie wie die Quelle den Autorenvermerk behandelt und können direkt nach der Phrase "gottfried meier" suchen.
  • Wenn Sie den Autoren nicht über das Autorenfeld finden, versuchen Sie es im allgemeinen Suchfeld

Verwenden Sie dieses Feld, wenn Ihre Suchbegriffe nur im Titel vorkommen sollen. Titel umfasst dabei Serientitel, Spitzmarke, Haupttitel, Untertitel und Zwischentitel. Die Suche wird so eingeschränkt auf Treffer, die nur im Titel zu finden sind.

Logische Verknüpfung der Suchbegriffe

  • Mit Häckchen exakt:     AND
  • Ohne Häckchen exakt: OR

Tipp: Suche nach Personenporträts

Möchten Sie Artikel finden, die spezifisch und hauptsächlich über eine Person berichten, können Sie die Person im Such- und Titelfeld eingeben, ohne das Häckchen exakt. Sie haben damit eine höhere Treffersicherheit, Porträts oder sehr relevante Artikel dieser Person zu finden.

 

Aktuelle Informationen

Neue Funktionalität "Recherchen bündeln"

Ab sofort können im Tab "Gespeicherte Recherchen" mehrere Suchaufträge zusammengefasst, gruppiert und in einem einzigen E-Mail verschickt werden. Neben dem Format "Titelliste" besteht neu die Möglichkeit, sich ein einziges PDF-Dokument, oder pro Suchauftrag je ein PDF-Dokument in einem ZIP-Archiv im gleichen E-Mail zukommen zu lassen. Mehr Informationen finden Sie hier in Abschnitt 9.

 

Audioformate

Recherchieren in den Audiobeständen des Schweizer Radio: Mit der neuen Quelle srf Audio (SRFA) können Sie Radiosendungen hören und gezielt nach Audiopassagen in den Sendungen recherchieren. Da der gesprochene Text automatisch transkribiert ist, kann die geschriebene Wiedergabe teilweise ein wenig holperig sein. Wir arbeiten daran, diese weiter zu optimieren.

 

 

Neue Quellen in der Datenbank

04.05.2022 shn.ch (SNO) ist die digitale Plattform zur regionalen Tageszeitung "Schaffhauser Nachrichten". Herausgeberin ist die Meier + Cie AG Schaffhausen.

 

22.04.2022 engadinerpost.ch (ENO) ist die Online-Plattform zur zweisprachigen Schweizer Lokalzeitung "Engadiner Post/Posta Ladina". Sie informiert über Neuigkeiten aus dem Südbünden und erscheint deutsch und rätoromanisch. Herausgeberin ist die Gammeter Media AG.

 

19.04.2022 hauptstadt.be (HBE) ist ein neues, lokales Onlineportal für den Grossraum Bern. Dahinter steht eine 15-köpfige Gruppe von Medienschaffenden, die sich unter dem Arbeitsnamen "Neuer Berner Journalismus" (NBJ) vereint hat. Es berichtet werbefrei über die Stadt Bern und Agglomeration.

 

07.04.2022 Die CôtéNature (COTN) ist das neue Westschweizer Pendant zur Schweizer LandLiebe. Damit bekommt die Suisse romande ihre eigene Version einer der meistgelesenen Zeitschriften der Schweiz. Herausgeber ist die Axel Springer Schweiz.

 

07.04.2022 Die bühnentechnische rundschau (BURU) ist die Zeitschrift für Veranstaltungstechnik, Ausstattung, Architektur und Management und wird in mehr als 30 Ländern gelesen. In der Bundesrepublik ist sie Organ der DTHG (Deutsche Theatertechnische Gesellschaft) und der OISTAT (Organisation Internationale des Scénographes). Die bühnentechnische rundschau informiert über die Aktivitäten der Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft (IGVW e.V.) und des Bundes der Szenografen. Sie bringt aktuelle Beiträge über Theaterarchitektur, Bühnenbild und Inszenierung, technische Einrichtungen und Management, aber auch über berufliche Bildung, Sicherheit, neue Produkte und Aktuelles aus der Branche.

 

07.04.2022 OPERNWELT (OPWE) ist das meinungsbildende Opernmagazin, weltweit gelesen von Künstlern, Kennern und Freunden der Oper. Es veröffentlicht monatlich zahlreiche nationale und internationale Premierenberichte, interviewt die Stars und entdeckt neue Stimmen, bietet Reportagen, kulturpolitische Kommentare, CD-, DVD- und Buch-Besprechungen.

 

07.04.2022 tanz (TZN) ist Europas führende Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance und begleitet die wichtigsten Premieren und Festivals, berichtet aus den Tanzmetropolen der Welt, porträtiert  Tänzer, Choreografen und Pädagogen, entdeckt die jungen Talente in der Tanzszene und stellt Bücher, CDs, DVDs und Websites vor.

 

07.04.2022 Theater heute (THE) ist die im deutschsprachigen Raum einflussreichste und meistgelesene Theaterzeitschrift. Die Leser sind Schauspielliebhaber, Künstler, Journalisten und vor allem großstädtisches, reise- und konsumfreudiges Publikum. Theater heute berichtet jeden Monat Reportagen und Kritiken über Theaterereignisse, Theater- und Schauspielerporträts, Interviews und Premierenhinweise, ausführliche Filmvorabbesprechungen und ein vollständig abgedrucktes aktuelles Stück.

 

07.04.2022 Debattenorientiert und meinungsstark berichtet die Medienmarke HORIZONT (HZ) über das gesamte Spektrum der Marketingkommunikation: von den Marketingstrategien der Unternehmen über Trends im Agenturbusiness bis zur Entwicklung in den klassischen und digitalen Medien.

 

31.03.2022 Der Naturfreund (NATF) und sein französischsprachiges Pendant Ami de la Nature (ANAT)  berichten nach eigenen Angaben über aktuelle Geschehnisse und Entwicklungen rund um die Themengebiete Umwelt und Freizeit. Es werden Projekte vorgestellt, die neue Ideen für Umwelt- und Klimaschutz realisieren und die Menschen porträtieren, die sich für deren Umsetzung engagieren. Der Naturfreund ist auch die Stimme der Naturfreunde-Bewegung und dokumentiert aktuelle Ereignisse sowohl auf internationaler wie auch nationaler Ebene sowie auf Stufe der Sektionen.

 

30.03.2022 lenouvelliste.ch (NOUO) ist die digitale Plattform der französischsprachigen Tageszeitung "Le Nouvelliste". Herausgeberin ist die ESH Médias.

 

30.03.2022 arcinfo.ch (ARCO) ist die digitale Plattform der französischsprachigen Tageszeitung "Arcinfo". Herausgeberin ist die ESH Médias.

 

30.03.2022 lacote.ch (COTO) ist die digitale Plattform der französischsprachigen Tageszeitung "La Côte". Herausgeberin ist die ESH Médias.

 

25.03.2022 Seit über 45 Jahren ist die vpod bildungspolitik (VPBI) eine kritische Gewerkschaftszeitschrift zum Schweizer Bildungssystem, die sich für ein Recht auf Bildung für alle einsetzt. Herausgeber ist der VPOD.

 

25.03.2022 Das neue Online-Kulturmagazin fridamagazin.ch (FRID) berichtet über das Kulturleben in der Deutschschweiz. Die Themenpalette soll weit gefächert sein: Berichtet wird über Kunst, Theater, Literatur und Musik. Ebenso werden Themen der Zeit aufgenommen: der Klimawandel, das Verhältnis von Kultur und Natur, Fragen der Gleichberechtigung jeglicher Art, die Kulturpolitik der Zukunft, das Zusammenleben der Generationen. "FRIDA" ist auch eine Plattform für Literatinnen, Künstler, Musikerinnen. Diese erhalten Platz für Texte, Essays und Kommentare, Bilder, Videos oder Sound-Files. Herausgeberin ist die Edition Frida.

 

03.03.2022 bibliosuisse INFO (BIBL) ist das Verbandsmagazin der CH Bibliotheken. Er erscheint 4 mal jährlich in deutscher und französischer Sprache. Herausgeberin ist die Bibliosuisse.

 

11.01.2022 zwölf (ZWOE) ist ein sechsmal jährlich erscheinendes Fussballmagazin aus der deutschsprachigen Schweiz. Es wird vom Verein "Zwölf – Verein für Fussballkultur" herausgegeben. Das zwölf beleuchtet wie das deutsche Vorbild "11 Freunde" das Geschehen abseits des Spielfeldes. Als Autoren und Fotografen treten Freiberufliche oder bei anderen Printmedien Angestellte in Erscheinung. Charakteristisch für das Magazin sind Reportagen über Themen abseits des Tagesgeschäfts sowie die Interviews mit Akteuren aus dem Fussballgeschäft, die in ungezwungenem Plauderton gehalten sind und so oft zuvor nicht bekannte Tatsachen hervorbringen.

 

07.01.2022 Der General-Anzeiger (GAZ), die Rundschau Nord (RNO) und Rundschau Süd (RNS) sind drei regionale Wochenzeitungen für den Raum Brugg, Baden und Wettingen. In vielen Gemeinden werden sie als amtliches Publikationsorgan in alle Haushalte verteilt. Herausgeberin ist die Effingermedien AG.

 

31.12.2021 "Weltwoche daily" und die Website des Wochenmagzins "Die Weltwoche" werden digital zusammengeführt. In der SMD wird die Quelle weltwoche-daily.ch (WDAY) eingestellt und neu als Online-Quelle weltwoche.ch (WEWO) weitergeführt.

 

22.12.2021 041 - Das Kulturmagazin (NUKM) ist ein 11x pro Jahr erscheinendes Kulturmagazin, das nach eigenen Angaben Kunst- und Kulturschaffen verpackt in überraschenden Fokusgeschichten, kompetenten Rezensionen und ausgesuchten Veranstaltungshinweisen sowie im umfangreichsten Kulturkalender der Zentralschweiz. Inbegriffen ist die "Literaturpause", die zweimal jährlich im Juli und im Dezember mit dem Magazin erscheint. Herausgeberin ist die IG Kultur Luzern.

 

16.12.2021 Das Online-Portal ihre-region-online.ch (IRO) berichtet über die Geschehnisse aus den Wirtschafts- und Einzugsgebieten von Baden, Brugg und Wettingen. Gesellschaft und Kultur sind dabei genauso Thema wie Wirtschaft oder Politik. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Menschen. Herausgeberin ist die Effingermedien AG.

 

16.12.2021 bonpourlatete.com (BPLT) ist ein werbefreies Online-Nachrichtenmedium aus der französischsprachigen Schweiz, das am 21. Juni 2017 nach der Schließung von L'Hebdo und dank einer Crowdfunding-Kampagne an den Start ging. Das Medium wird von einem Komitee aus Freiwilligen verwaltet. Herausgeber ist der gemeinnützige Verein Bon pour la tête.

 

13.12.2021 weltwoche.de (WEWD) ist die Online-Plattform der Weltwoche-Herausgeber speziell für Deutschland.

 

08.12.2021 bilan.ch (BILO) ist das Online-Portal des Schweizer Wirtschaftsmagazin "Bilan". Herausgeberin ist die Tamedia Publications romandes SA.

 

03.12.2021 Die Online-Plattform null41.ch (NULO) ist Teil der IG Kultur Luzern. Sie nimmt Stellung zu kulturpolitischen Anliegen, vertritt die Interessen ihrer Mitglieder und der Kultur und vermittelt zwischen Kulturschaffenden, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und der Öffentlichkeit. Sie setzt sich ein für eine Kulturpolitik, die ihren Namen verdient. Die IG Kultur Luzern ist ebenso Herausgeberin von "041 – Das Kulturmagazin".

 

25.11.2021 Die Schaffhauser AZ (SHA) ist eine linke Schweizer Wochenzeitung. Sie ist am 30. November 1918 zum ersten Mal unter dem Namen "Arbeiter-Zeitung" erschienen. Sie versteht sich als Gegenpol zur einzigen Schaffhauser Tageszeitung, den liberal-bürgerlichen "Schaffhauser Nachrichten". Die Schaffhauser AZ ist die einzige noch bestehende klassische Arbeiterzeitung der Schweiz.

 

11.11.2021 Die Engadiner Post/Posta Ladina (EN) ist eine zweisprachige Schweizer Lokalzeitung, die dreimal wöchentlich (Di, Do, Sa) in St. Moritz im Engadin erscheint. Sie informiert über Neuigkeiten aus dem Südbünden und erscheint zweisprachig, Deutsch-Rätoromanisch. Herausgeberin ist die Gammeter AG.

 

09.11.2021 reflekt.ch (REFL)  ist das erste investigative und unabhängige Recherche-Team der Schweiz. Es ist nach eigenen Angaben journalistischer Widerstand gegen Abbau und Qualitätsverlust im Journalismus. REFLEKT ist gemeinnützig und macht aufwändige, investigative Recherchen einem grösstmöglichen Publikum zugänglich.

 

07.10.2021 Die Mediaparc AG, unter deren Dach Radio Freiburg/Fribourg, La Télé, MediaPub, Skippr und Sept.ch zusammenarbeiten, betreibt neu die kostenlose News-Plattform frapp.ch (FRAPP). Sie bringt Nachrichten aus der Region, Sport, Kultur zum Hören, Lesen oder Sehen.

 

Lesen Sie weiter...

 

 

 

Tipps / Aktuell

Concurrent Session

Per 04.10.2019 wechseln wir auf Concurrent Session 1: Die maximale Anzahl User, die sich auf der SMD mit dem gleichen Login gleichzeitig einloggen können beträgt 1. Für mehrere User gleichzeitig wird das nicht mehr möglich sein, für mehrere hintereinander auch weiterhin. Dasselbe gilt auch für das gleichzeitige Login von verschiedenen Geräten aus. Dasjenige Gerät, auf dem das zuletzt getätigte Login vorgenommen worden ist, weist die gültige Session auf. 

 

Videoformate

Recherchieren in den Videobeständen des Schweizer Fernsehens: Mit den zwei neuen Quellen srf Video (SRFV) und rts Vidéo (RTSV) können Sie jetzt gezielt nach Videopassagen in den Sendungen recherchieren. Folgen Sie einfach der Anleitung in unserer Hilfe.

 

Lesen Sie weiter...

 

Suche
Filter
Meta
DE